11 Möglichkeiten, Ihre Email-Konten kostenlos zu erhalten

Es gibt nichts Frustrierenderes, als eine E-Mail senden zu müssen und keine zuverlässige Internetverbindung zu haben. Caramail löst dieses Problem, indem es Ihnen ermöglicht, den Datentarif oder die Wi-Fi-Verbindung Ihres Telefons zu verwenden, um E-Mails in der Luft zu senden! Jetzt können Sie beruhigt sein, da Sie wissen, dass alle Ihre Nachrichten pünktlich gesendet werden, wenn Sie an Ihrem Zielort landen.

Ihre E-Mail-Konten kostenlos zu erhalten

11 Möglichkeiten, Ihre E-Mail-Konten kostenlos zu erhalten

  1. Fiverr – Sie können Fiverr ausprobieren, um ein E-Mail-Konto zu erhalten, aber es kann bis zu 24 Stunden dauern. Es ist eine gute Idee, wenn Sie es nicht eilig haben und nur schnell einen brauchen.
  2. Mailinator- Mailinator bietet Einweg-Postfächer, die zehn Minuten dauern. Sie können nichts Größeres als eine E-Mail senden oder empfangen, aber es ist eine gute Option, um schnell eine zu erhalten.
  3. Zoho – Zoho bietet unbegrenzte Postfächer für 14 USD pro Monat. Sie können auch Ihre eigene Domäne verwenden und in andere Zoho-Dienste integrieren. Es ist eine großartige Idee, wenn Sie mehr als nur das Standard-Gmail-Konto wünschen, das jeder hat.
  4. Hotmail – Hotmail ist eine gute Option, wenn Sie mehr als nur ein E-Mail-Konto suchen. Sie können damit E-Mails senden oder empfangen, Ihren Kalender und Ihre Kontakte an einem Ort verwalten, Gruppen erstellen, um gleichzeitig mit verschiedenen Personen zu kommunizieren, und auch online chatten. Es kostet 20 US-Dollar pro Jahr, was nicht zu teuer ist, wenn Sie es für viele Dinge verwenden müssen.
  5. Gmail – Gmail ist der beliebteste E-Mail-Dienst der Welt und hat mehr als eine Milliarde Nutzer. Es ist kostenlos, was es zu einer einfachen Option macht, aber es gibt auch andere Funktionen wie Kalender, Aufgaben, Dokumente usw. Für manche Leute sind die anderen Funktionen nützlich genug, um es zu bezahlen.
  6. Kupfer – Kupfer bietet Wegwerf-E-Mail-Adressen, die zwischen einer Stunde und vier Tagen dauern. Sie haben auch eine kostenpflichtige Option, die 0,25 USD pro Monat oder 24 USD pro Jahr mit unbegrenzten Postfächern beträgt. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie mit der kostenpflichtigen Option keine Domains erstellen können.
  7. Startmail – StartMail ist ein E-Mail-Dienst, der keine Ihrer Informationen speichert oder überwacht, was Sie damit tun. Daher ist es eine gute Idee, wenn Sie die Dinge privat halten möchten. Sie bieten auch verschiedene Tarife für Personen an, die mehr als nur ein Konto benötigen und es lohnt sich, mindestens einmal auszuprobieren.
  8. Mailgun – MailGun ist eine gute Option, wenn Sie einen E-Mail-Dienst benötigen, mit dem Sie bis zu 100.000 Nachrichten pro Monat senden können. Sie bieten auch SMTP und POP/IMAP an, so dass es sich lohnt, mindestens einmal für Ihr Geschäft oder andere Bedürfnisse zu überprüfen.
  9. Hushmail- Hushmail gibt es schon lange und ist einer der beliebtesten E-Mail-Dienste auf dem Markt. Sie bieten auch verschiedene Pläne an, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Es lohnt sich also, mindestens einmal vorbeizuschauen, wenn Sie nach etwas mehr als nur Gmail oder Hotmail suchen.
  10. Ein Konto pro Tag – OneAccountPerDay bietet eine unbegrenzte Anzahl von kostenlosen Konten für 24 Stunden. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie mehr als nur ein E-Mail-Konto benötigen und die Zeitbeschränkung für Sie kein Problem darstellt.
  11. Appointment- Service – Appointment Services bietet eine kostenlose Gmail-Adresse, die 30 Tage lang gültig ist, bevor sie gelöscht wird. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre E-Mails nicht gelesen werden.

Häufig gestellte Fragen

Bedeutet das, dass ich nur kostenlose E-Mail-Konten bekomme und das war’s?

Nein, nicht ganz. Unser Service wurde entwickelt, um Ihnen zu helfen, eine Vielzahl von Möglichkeiten zu finden, um Ihr gewünschtes E-Mail-Konto kostenlos oder kostenpflichtig zu erhalten, aber immer noch mit der Option, auszuwählen, was Sie möchten, ohne von Spam-E-Mails von uns überflutet zu werden, wie es bei anderen Diensten der Fall ist.

Schreibe einen Kommentar